Loading...
  • background

»Der Mensch, das Augenwesen, braucht das Bild.«
Leonardo Da Vinci

Change-Visualisierungen

Change-Kommunikation braucht neben der richtigen Strategie etwas ganz Spezielles:
Einfache und eingängige Botschaften. E
in visuelles Leitmotiv, das Informationen zielgruppengerecht transportieren hilft, so dass die Kernbotschaft jeden erreicht und – wo nötig – emotional involviert. Mittel der Wahl sind hierbei Change-Visualisierungen, die eine besonders eingängige Sprache sprechen – und ein besonderes Element im Leistungsportfolio von Dorothee Wiebe sind.

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Das gilt auch und gerade für Kommunikation in Zeiten des Wandels.

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Das gilt auch und gerade für Kommunikation in Zeiten des Wandels.

gründe und Ziele erkennbar machen

Change-Visualisierungen als nachhaltige Ressource

Will man Menschen zu Verhaltensänderungen bewegen, muss nicht nur der Handlungsdruck, sondern auch das "Warum" und ein klares, emotional positiv wirkendes Ziel deutlich gemacht werden. 

 

Change-Visualisierungen sind ein gutes Mittel zum geordneten Dialog im Change-Prozess. Sie ermöglichen ein schnelles und im Unternehmen einheitliches Verständnis, so dass eine bestimmte Botschaft zeitgleich an alle Adressaten übermittelt wird. Change-Visualisierungen sind eine nachhaltige Ressource, die weiterentwickelt und als unternehmenseigene "Visualisierungssprache" zu einem modularen System ausgebaut werden kann. Change-Visualisierungen sind international einsetzbar und tragen zur Etablierung von Corporate Standards bei: Individuell entwickelte Change-Visualisierungen bewegen sich im Rahmen vorhandener Corporate Identity-Richtlinien, wirken dem "wilden" Einsatz unlizensierter Illustrationen, Icons etc. entgegen und gewährleisten rechtliche Sicherheit.

ES GEHT UM EMOTION

Strategie- und Wandel-Bilder

Strategie-Bilder, die an "Wimmel-Bilder" für Kinder erinnern, sind ein noch junges Mittel für die Mitarbeiter-Kommunikation, das sich aber sehr schnell etablieren konnte. Sie transportieren komplexe Zusammenhänge auf einfache und sinnstiftende Weise. Es kommt dabei nicht auf Ästhetik, sondern auf die Auffindbarkeit basaler, am Bewusstsein der meisten Menschen verankerter Grundbilder an, die dabei helfen, komplizierte Zusammenhänge schnell zu verstehen und sich selbst darin zu verorten. 

 

Das heißt häufig, dass diese Bilder eher sympathisch als stilvoll sind, dass sie Nähe herstellen, statt Kunstwerke zu sein. Es gilt, die Formsprache eines Unternehmens zu finden: die Tonart und Bildwelt, zu der die Mitarbeiter einen Bezug haben. 

Eine "Strategie-Geschichte" entsteht ...

Die Botschaft: Manchmal sind die Ziele eines Unternehmens so hoch gesteckt, dass sie nur unter großen, komplexen Bemühungen erreicht werden können. Fast so, würde man nach den Sternen greifen ...

Die Botschaft: Manchmal sind die Ziele eines Unternehmens so hoch gesteckt, dass sie nur unter großen, komplexen Bemühungen erreicht werden können. Fast so, würde man nach den Sternen greifen ...

"Wie sehen wir denn eigentlich aus ...

"Wie sehen wir denn eigentlich aus ...

… und wie kommen wir voran, ...

… und wie kommen wir voran, ...

... wenn es gilt, große, noch weit entfernte Ziele zu erreichen?"

... wenn es gilt, große, noch weit entfernte Ziele zu erreichen?"

VERSTEHEN GEHT VOR

Erklär-Bilder und Wegweiser

Erklär-Bilder und Wegweiser machen Sachverhalte, Regeln oder Instruktionen leicht verständlich. Ohne Sprache und (fast) ohne Emotionalität helfen sie auch einer internationalen Belegschaft dabei, innerhalb von Sekunden zu verstehen, was gemeint ist bzw. warum es wichtig ist, gewisse Regeln zu befolgen.

Warum das Tragen von Arbeitsschuhen ...

Warum das Tragen von Arbeitsschuhen ...

... keine Option, sondern Pflicht ist, ...

... keine Option, sondern Pflicht ist, ...

macht eine scheinbar "banale" , aber wirkungsmächtige Illustrations-Strecke deutlich.

macht eine scheinbar "banale" , aber wirkungsmächtige Illustrations-Strecke deutlich.

Wie eine Schichtübergabe funktioniert, erklärt ein einziges Bild einer internationalen Belegschaft.

Das funktioniert auch beim Blick auf ein weltweit gleich ablaufendes Standard-Meeting.

Jegliche Weiterverwendung der hier gezeigten Abbildungen ist untersagt.